Verstehen Sie etwas von Bettwaren oder sind Sie (noch) eine Schlafmütze?

Jetzt mal zugegeben. Das Thema Bettwaren hört sich nicht gerade spannend an

Warum es trotzdem lohnt, sich einen Überblick zu verschaffen, dazu mehr weiter unten. Wir haben uns bemüht, Ihnen die angeblich wenig aufregende Materie auf möglichst unterhaltsame Weise näher zu bringen.


Aber zunächst ein Versuch, den Begriff zu beschreiben, was naturgemäß etwas trocken rüberkommt:

Als Bettwaren bezeichnet man alle in Betten verwendeten Gegenstände, auf die sich der schlafende Mensch legt, oder mit denen er sich bedeckt.

Das Kernsortiment beinhaltet insbesondere Matratzen, Lattenroste, Bettdecken, (Kopf-)Kissen und Bettwäsche.

Das Sortiment des traditionellen Handels umfasst weiterhin auch Sofadecken, Handtücher (Frottierwaren) und Nachtwäsche.

In den letzten Jahren bürgerte es sich aber zunehmend ein, auch zahlreiche andere Artikel ins Sortiment zu nehmen.

So findet man heute bei vielen Händlern u. a. auch

  • Boxspringbetten, u. a. Schlafsysteme
  • Wasserbetten
  • Bettgestelle
  • Diverse Schlafzimmermöbel

Es gibt dabei keine festen Sortimentsabgrenzungen. So findet man gelegentlich auch Artikel z. B. für den Bad- und Wohnbereich, ebenso wie sich hier und da einzelne Angebote mit den Bereichen Garten-, Freizeit-, Wellness, Outdoor, usw. überschneiden können.

Somit kann man unter diesem Begriff alle Gegenstände verstehen, die im weitesten Sinne im Zusammenhang mit dem Schlaf stehen.


Sie können sich noch immer keinerlei Vorstellung machen?

Dann schauen Sie sich einmal unsere Beispiele an. Diese sind unsere häufigsten Experten-Empfehlungen für einen gesunden Schlaf.

Sehen Sie diese als Anregung für Ihre eigene Recherche.


Matratzen - Unsere Empfehlung: Ortho Support


Motorlattenrost - Unsere Empfehlung: Premium 4-motorig Flat


Winterdecke - Unsere Empfehlung: Traumbett Daunendecke kuschelwarm



Bettwaren - Hört sich nicht gerade prickelnd an. Oder etwa doch?

Andererseits gibt es kaum andere Waren des täglichen Bedarfs, die auch nur annähernd einen solchen Stellenwert im Leben haben. In der Branche wird immer wieder damit geworben, dass ein Mensch durchschnittlich acht Stunden täglich im Bett zubringt. Und das ist ein Drittel seines Lebens!

Beim Kauf z. B. eines neuen Staubsaugers betreiben Konsumenten nicht selten einen immensen Rechercheaufwand, um ja keine Fehlentscheidung zu treffen. Ganz zu schweigen von dem Erwerb eines neuen Autos. Wer das Fahrzeug nicht gerade aus beruflichen Gründen benötigt oder aus anderen Gründen Vielfahrer ist, der benutzt es möglicherweise keine halbe Stunde am Tag.

Dennoch beschäftigt sich der Interessent fast wissenschaftlich mit allen Fahrzeugdaten, vergleicht Angebote, liest Autozeitungen, Testberichte und besucht Autohäuser. Am Ende entscheidet er sich dann meist für ein Modell, das nicht selten einen kompletten Jahresverdienst überschreitet.

Dagegen wird eine neue Matratze, die er 29.200(!!!) Stunden in den nächsten 10 Jahren benutzen wird und die maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit, einen schmerzfreien Rücken und damit auf das seelische Wohlbefinden ausübt, oft rasch nebenbei und ohne viel Aufhebens gekauft.

Manchmal könnte man mit dem Kaufpreis der Matratze nicht einmal den Tank des gefahrenen Autos füllen...

Glücklicherweise hat in den letzten Jahren das Thema Gesundheit und damit auch der gesunde Schlaf so langsam an Bedeutung gewonnen.

Die Menschen gehen bewusster mit ihrer Gesundheit um. Sie stellen das Rauchen ein, trinken maßvoller und treiben mehr Sport. Besonders auf die Ernährung wird soviel Aufmerksamkeit verwendet wie nie zuvor.

Und so erfährt auch die Anschaffung neuer Bettwaren, wie z. B. Matratzen, Zudecken, usw., nach und nach eine gesteigerte Achtsamkeit bei den Konsumenten.

Wer sich nun entschieden hat, vor dem Kauf Informationen zum Thema einzuholen, um aus dem schier unüberschaubaren Angebot das Richtige auszusuchen, der wird sich wundern!

Besonders im Internet gibt es eine ungeheure Menge an Informationen zu den verschiedensten Artikeln aus allen Bereichen. Fast alle aber sind mehr oder weniger ersichtlich nichts anderes als Werbung für das eigene Produkt.

In diesem Berater möchten wir Ihnen wirklich nützliche und wahre Informationen zum Thema Bettwaren geben und vielleicht auch ein wenig dabei helfen herauszufinden, welche Informationen tatsächlich von Bedeutung sind und hinter welchen sich z. T. lediglich Pseudoratgeber und -fachleute verstecken, die Ihnen mit blumigen Versprechungen eigentlich nichts weiter als eine Neuerfindung des Rades anpreisen.

Vielleicht werden Sie sich auch ein bisschen wundern, mit welchen Tricks dabei mitunter gearbeitet wird…


Zu guter Letzt unser Tipp für die Schnell-Entschlossenen

Wenn Sie möglichst schnell zu Ihrem Wunschprodukt finden wollen, nehmen Sie unsere jahrezehntelange Expertise in Anspruch, um die genau passenden Produkte zu finden.

Das Thema Betten und Lattenroste sowie Matratzen-Härte sind nicht selten ein wenig kompliziert und man kann unangenehme Überraschungen oft leicht vermeiden, wenn man zuvor eine wirklich unabhängige Beratung einholt, bei der noch der Mensch mit seinen Anliegen im Vordergrund steht.

Das sehen Sie auch so? Nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf: Schreiben Sie uns hier!

Für alle anderen, die sich erst einmal dringend gründlich informieren möchten, worauf es beim Thema ankommt, haben wir euch unsere wichtigsten Artikel kurz und bündig in der folgenden Liste zusammengestellt.

Mit den besten Grüßen

Eure Bettwaren-Beratung
Lothar Einig und Robert Ristock



Bettgestelle – Rückgrat eines jeden Bettes

Was das Rückgrat für den Menschen, ist das Bettgestell für das Bett. Bettgestelle sind die Basis für eine geruhsame Nacht ohne böse Überraschungen.


Boxspringbetten - Sind diese wirklich das Nonplusultra?

Für Liebhaber von Design und Qualität sind Boxspringbetten weiter voll im Trend. Das müssen Sie jedoch wissen, um kein Geld zum Fenster rauszuschmeißen.


Lattenroste – Mit ihnen bringen Sie ihre Matratze voll zur Geltung

Damit Matratzen ihre Aufgabe, den Schläfer rückengerecht zu lagern, vollständig erfüllen können, benötigen sie eine geeignete Unterlage. Lattenroste.


Matratzen – So dankt es Ihnen Ihre Wirbelsäule

Ohne gute Matratzen kein gesunder Schlaf? Hier erhalten Sie handfeste Hintergrundinformationen.


Schicke Bettwäsche. Mehr als nur ein Hygieneartikel?

Schicke Bettwäsche ist viel mehr als ein Hygieneartikel und Schutz für die Bettdecke. Von schlicht bis extravagant, betört sie die Sinne und ist Ausdruck des individuellen Geschmacks.


Bettdecken und was Sie darüber wissen sollten

Typisch. Sie suchen in der bunten Welt der Bettdecken die für Sie passende, aber es fehlen Ihnen relevante Hintergrundinformation für den Kauf? Lesen Sie, was der Experte rät...


Kopfkissen – Ein Segen für Ihre Halswirbelsäule?

Ein Kopfkissen ist mehr als nur ein Artikel, der zum Bett einfach nur dazugehört. Das Kopfkissen stützt die Halswirbelsäule und ist damit die Basis für einen gesunden, erholsamen Schlaf.


Neue Schlafzimmermöbel – Frischer Wind für Ihre Schlafstube

Die moderne Generation Schlafzimmermöbel rückt die angestaubte Schlafstube in ein völlig neues Licht. So bringen Sie frischen Wind in Ihren Schlafraum.


Über Uns - Wir stellen uns Ihnen vor

Wir stehen für unsere Inhalte persönlich mit Name und Bild.


Kontakt - Senden Sie uns Ihre Nachricht

Kontaktieren Sie das Berater-Team von Bettwaren-Beratung.net


Impressum von Bettwaren-Beratung.net

Informationen zum Betreiber - Impressum von Bettwaren-Beratung.net


Datenschutz-Erklärung von Bettwaren-Beratung.net

Unsere Datenschutz-Erklärung von Bettwaren-Beratung.net. Wir wollen, dass Sie sich bei uns sicher fühlen.